Vom 22.02. - 24.02.2019 findet auf der Messe München die weltgrößte Schmuck- und Uhrenmesse Inhorgenta statt. CientLink präsentiert im Rahmen des Seminar und Vortragsprogramms den Einfluss der gesellschaftlichen Individualisierung und den Auswirkungen auf die Schmuck- und Uhrenindustrie. Mit dem Vortrag "Personality First - wie der Wunsch nach Individualität den Kauf- und Produktionsprozess verändern wird" referiert Michael Müller (Managing Partner von ClientLink) über die wesentlichen Einflüssen auf Markenkommunikation, Produktauswahl, Kaufverhalten und Produktion. Die wesentliche Erkenntnis: Die Digitalisierung und das veränderte Kundenbedürfnis bestimmen die Branchen! Inbesondere für Händler und Hersteller mit kleinen und mittleren Losgrößen wird es immer schwieriger.

Der Vortrag steht unter https://issuu.com/messemuenchen/docs/inhorgenta_2019_futureforecast2035_ als PDF zum Download (100 MB) bereit. In dem PDF ist ein Film eingebettet, die die Möglichkeiten der Individualisierung aufzeigt.